december, 2019

13dec(dec 13)21:00(dec 13)21:00Open Evening

more

Event Details

Der Open Evening ist unser “Come Together” und eignet sich hervorragend, um neue Menschen kennen zu lernen, Vertrauen zu finden, und mit deiner Sexualität zu experimentieren.

Über die Schwelle schreiten, den Raum betreten, ihn mit Kreativität füllen, außergewöhnliche Menschen kennenlernen oder wieder treffen. In Kontakt treten und Gemeinsamkeiten austauschen, da sein, spielen, geschehen lassen was geschehen soll, neue Erfahrungen machen, chillen, sich lieb haben, dominant sein, sich hingeben, raufen, fesseln, tanzen, lachen, Ideen haben, Neues tun, lernen, lehren, sich wohl fühlen, performen, whatever, do what you want to do and enjoy it.

Enjoy it, and always play SSC (safe, sane, consensual).

Termin

13.12 21:00 - 13.12 04:00

Location

Schwelle Wien, Tellgasse 25, 1150 Wien

Infos

Die Türe ist ab 21:00 h – 0:00 h geöffnet.

 

Kommst du später, melde dich per E-Mail an: info@schwelle.at

 

Nimm deine passenden Schuhe mit. Straßenschuhe bleiben aus Hygienegründen im Eingangsbereich stehen. Wir wollen als ein riesiges Wohnzimmer verstanden werden, und wir sind Nichtraucher.

 

Der Abend ist offen für Menschen jeden Geschlechts, jeglicher sexueller (Nicht-)Orientierung, in jeglicher Beziehungsform lebend und mit jeder Form von körperlicher Besonderheit – Lasst uns die Vielfalt feiern!

 

Eintritt: EUR 12,– / Mitglieder haben freien Eintritt.

 

Student/innen und Gering-Verdiener/innen haben ermäßigten Eintritt und bezahlen EUR 6,–

Organizer

  • Katrin

    Katrin

    Katrin ist ausgebildete Lehrerin für Kinder und Jugendliche mit speziellen Bedürfnissen sowie Lebens-. und Sozialberaterin. Sie unterstützt liebevoll den einzigartigen, sexpositiven Raum "Schwelle" mit ihren kreativen Ideen, packt gerne mit an und supportet auf Facebook. "Der Mensch strebt nach selbstbestimmter Selbstentfaltung und umfassender Weiterentwicklung in einem liebevoll fördernden Umfeld."

  • Mel Merio

    Mel Merio

    Dipl. Lebens- und Sozialberaterin Mel arbeitete viele Jahre als Moderatorin, Sängerin und Produzentin und ist noch immer als Veranstalterin und in der Kreativwirtschaft tätig. Nach intensiven und erfahrungsreichen Aufenthalten in England, Deutschland, Asien, Amerika, Indien etc….. hat sie nach ihrer Rückkehr nach Österreich eine Ausbildung zur Dipl. Lebens und Sozialberaterin abgeschlossen und nun ihre Praxis im Shinergy und Perform. Sie ist Humanistin nach Carl Rogers und Viktor Frankl und bietet einen Raum voller Respekt< Vertrauen und Hingabe. Um ganzheitlich betreuen zu können, hat sie sich auf die Forschung von Dr. Felicitas Goodman spezialisiert und ist authorisierte Seminarleiterin für “Rituelle Körperhaltungen und ekstatische Trance”. Schamanische Heilmethoden, Rituale , Trance und Ekstase zählen zu ihren Spezialgebieten. Weitere Kernthemen sind : Fetische Philosophie, Stärkung der weiblichen Energie, Ecstatic Danke,, selbstbestimmter Glaube und individuelle Verbindung zur Quelle, Gott, Göttin, dem Universum,….

  • Reinhard Gaida

    Reinhard Gaida

    Gründer und Leiter der Schwelle Wien – Viennas 1st sexpositive location Als hauptberuflicher Coach, Trainer und Therapeut wollte ich meine langjährige Idee realisieren einen Ort für experimentelle Erfahrungen zur Verfügung zu stellen. 2012 gründete ich daher die Schwelle Wien als einen freien sexpositiven Raum indem, unter Wahrung eines respektvollen und toleranten Umgangs miteinander, die eigenen Bedürfnisse erforscht und gelebt werden können. Die Schwelle Wien – Viennas 1st sexpositive location ist ein geschützter Raum für volljährige Menschen aller Geschlechter (das beinhaltet auch Menschen mit Trans*- und Non-Binary-Identität) und mit allen Ausdrucksformen der Sexualität, inklusive Hetero-, Bi-, Homo- und Asexualität. Mein Fokus bei den zahlreichen Veranstaltungen der Schwelle Wien liegt u.a. bei der Bewusstmachung der eigenen Grenzen, dem Auflösen nicht mehr benötigter Beschränkungen, Spaß an der eigenen Sexualität und das Erreichen von mehr persönlicher Freiheit und Kraft, der, die oder das zu sein, die wir wirklich sein wollen. Meine Ausbildungen: Hypnosetrainer – zertifiziert nach American Board of Hypnotherapy Master of Science, Counseling/Psychosoziale Beratung – ARGE Bildungsmanagement Lebens und Sozialberater – Kutschera Communication NLP-Coach: Master & Trainer – Kutschera Communication Ving tsung Kampfkunst-Trainer Seminarleiter – u.a. Playfight & Dominanz und Hingabe Holotropic Breathwork Facilitator (in Ausbildung) TV-Interview zur Schwelle Wien LINK W24 Spezial Liebe 4.0 www.schwelle.at www.wandlung.at

  • Sascha

    Sascha

    Seit über 20 Jahren ist BDSM ein wichtiges Thema in meinem Leben, wobei ich mich sowohl mit den theoretischen Aspekten (psychologische Hintergründe & technisches Wissen), als auch mit den praktischen Seiten (Spielen & Basteln) beschäftige. Andere Interessensgebiete sind (gewaltfreie) Kommunikation, Beziehungsmodelle, gender- und queerrelevante Themen, Sexualität, emotionale Prozesse, Atmung und verschiedene Bewusstseinszustände. Ich bin derzeit in der abschließenden Praxisphase meiner Aubildung zum Sexological Bodyworker und begeistert darüber, wie sich in diesem Beruf sämtliche mir wichtigen Aspekte meines Lebens zusammenfinden. Falls du Fragen, Wünsche oder Feedback für mich hast, freue ich mich über eine Email von dir auf Librarian@gmx.at!

Anmeldung zum Event

Melde dich hier zum Event an

JA

Du möchtest deine Anmeldung ändern: Änderung der Anmeldung

X
X
X