Unsere Vision

Die Macht des Consent: Sinnlichkeit und Abenteuer in einem sicheren Rahmen, Begegnungen feiern und Neues erkunden.

Sexualität ist ein integrierter Bestandteil des Lebens, der oft durch soziale Schwellen von unserem Alltagsleben abgegrenzt wird. Doch aus einer ganzheitlichen Perspektive betrachtet, ist Sexualität etwas Natürliches, Lebensbejahendes und untrennbar mit unserem Dasein verbunden. Sie durchdringt nahezu alle Aspekte unseres Lebens, sei es in Form von Anziehung, Sympathie oder Leidenschaft.

Bei den Schwelle Events kommen Menschen, die sich in unterschiedlicher Form mit Sexualität und den eigenen Hemmschwellen auseinandersetzen möchten.

Dies geschieht in Gesprächen, beim Knüpfen von Freundschaften, in romantischen und auch erotischen Verbindungen, die bei uns entstehen können und dürfen.

Die Schwelle Events bieten einen entspannten und ungezwungenen Rahmen für zwischenmenschliche Begegnungen, ohne den sexuellen Aspekt von vornherein auszuschließen. Hier hast du die Freiheit, herauszufinden, was dir gefällt, was du schätzt und wo deine persönlichen Grenzen liegen. Man weiß erst, ob es Spaß macht, wenn man es ausprobiert.

Unsere Veranstaltungen basieren auf Grundsätzen, die uns wichtig sind. Die Schwelle Events sind ein “Safe Space”, und wir folgen stets den Prinzipien von “safe, sane & consensual”. Dies bedeutet, dass wir uns in einer sicheren, verantwortungsbewussten und einvernehmlichen Umgebung bewegen, in der Respekt und Toleranz im Mittelpunkt stehen.

Unsere Vision ist es, eine Welt zu schaffen, in der sexuelle Offenheit und die Auseinandersetzung mit der eigenen Sexualität als selbstverständlich angesehen werden.

Bei den Schwelle Events bieten wir einen Raum, in dem diese Vision gelebt und gefördert wird. Willkommen in unserem offenen und respektvollen Umfeld, wo du dich selbst entdecken und wachsen kannst.

Entwicklung

Authentisch Leben: Freiheit, Selbstakzeptanz und Sinnlichkeit”

Deine Bedürnisse zu leben, bedeutet eine erfüllendere Lebensqualität.

Oft verbergen wir unsere wahren Gefühle, Persönlichkeitsfacetten und sexuellen Wünsche aufgrund gesellschaftlicher Erwartungen.

Wir ermutigen wir dich, deine eigene Sinnlichkeit zu entdecken und die Freiheit zu erleben, du selbst zu sein.

In einem sicheren Umfeld kannst du experimentieren, Verbundenheit spüren und vor allem eine tiefere Verbindung zu dir selbst aufbauen. Du lernst nicht nur deine eigenen Wünsche und Ängste kennen, sondern auch deine persönlichen Grenzen. Dies führt zu einem besseren Verständnis deiner selbst und deiner persönlichen Möglichkeiten.

Jeder Schritt auf diesem Weg ist individuell und kann erfüllend, aufregend und bereichernd sein. Es kann jedoch auch emotionale Herausforderungen mit sich bringen, wenn tiefer liegende Themen angesprochen werden. Unsere Grundprinzipien sind “safe, sane & consensual” (sicher, vernünftig und einvernehmlich) und die Schaffung eines sicheren Raums.

Regeln

No cellphones – Keine Mobiltelefone bei Schwelle Events.

Frag, bevor du jemanden berührst.

Alles ausser ein enthusiatisches “Ja” bedeutet “Nein”

Die Schwelle Events sind immer “Safe space”. Wir legen großen Wert auf Achtsamkeit, einen respektvollen Umgang miteinander sowie die unbedingte Einhaltung von Einvernehmlichkeit (Konsens).

Sexualität erfordert eine Vertrauensbasis zwischen allen Beteiligten und eine gute Einschätzung der eigenen Wünsche und Grenzen. Hier gilt die Regel: Alles ausser ein enthusiatisches “Ja” bedeutet “Nein”. Das bedeutet, wenn sich Sexualität sicher, vernünftig und einvernehmlich ergibt, ist es in Ordnung.

Es kann und darf also um Sex gehen, muss es aber nicht. Habe nicht die Erwartung, dass alle Anwesenden Sex wollen, oder dass jemand mit dir Sex haben wird. Du entscheidest immer für dich. Du musst auch bei nichts mitmachen, solltest aber akzeptieren können, dass möglicherweise andere Menschen intim miteinander werden können.

Akzeptiere ein Nein, wenn jemand nicht mit dir sprechen oder Zeit verbringen will. Berühre bitte auch niemanden ungefragt und setze nichts voraus. Du schuldest auch niemandem Aufmerksamkeit, Zeit oder ein Gespräch. Wenn du kein Interesse hast oder du dich unwohl fühlst, sprich es aus und melde es gegebenenfalls. Wenn jemand ein „Nein“ nicht akzeptieren will, wende dich bitte an die Veranstalter, die Leute an der Bar oder am Einlass. Im Sinne des nachhaltigen Bestandes der Schwelle als sex-positivem Raum, werden Verstöße von uns bis hin zum Hausverbot sanktioniert.

Wenn sich aber jedwede Form von Sexualität einvernehmlich ergibt, gilt der Grundsatz „Always play safe, sane & consensual“.
Das bedeutet, verhalte dich immer sicher, verantwortungsvoll und sei im Einverständnis mit deinem Gegenüber!

Safe: wende nur Praktiken an, die du sicher beherrscht und habe geschützten Sex. Alles was du dafür brauchst, findest du in unserem „Safer Sex-Schrank“

 Sane: wir legen Wert auf einen verantwortungsvollen Alkoholkonsum und verzichten auf illegale Drogen

 Consensual: Alles ist einvernehmlich. Achte die Grenzen anderer und wahre deine eigenen Grenzen.

Deine ersten Schritte zu Events

Wenn du dich in verschiedenen Bereichen ausprobieren möchtest, empfehlen wir dir, an einem unserer Workshops teilzunehmen. In einem sicheren und unterstützenden Umfeld kannst du herausfinden, was dir Spaß macht und wofür du dich begeisterst. Unser vielfältiges Veranstaltungsprogramm deckt eine breite Palette von Themen ab.

Darüber hinaus bieten wir dir die Gelegenheit, interessante, offene und freundliche Menschen kennenzulernen. Die Wahrscheinlichkeit, dass du schnell Anschluss findest, ist hoch. Du kannst einfach auf Leute zugehen und das Gespräch suchen. Ob daraus neue Freundschaften oder tiefere Beziehungen entstehen, liegt ganz bei euch. Zögere nicht, nachzufragen, wenn dir etwas unklar ist.

Wenn es für dich angenehmer ist, bei deinem ersten Besuch Unterstützung an deiner Seite zu haben, kannst du dich an einen der Hosts oder die Teammitglieder am Einlass wenden. Sie helfen dir gerne, zeigen dir die Location und beantworten deine Fragen.

Willkommen in einer neuen Welt voller Möglichkeiten und offener Begegnungen!

Sexpositive

“Sexualität als positive Kraft: Freiheit und Respekt”

Sexualität ist allgegenwärtig in unserem Leben. Sexpositive betont die generelle positive Bewertung von Sexualität. Und bedeutet nicht nur, dass Sexualität eine Quelle von Vergnügen und Erfahrungen ist, sondern auch ein Weg zur Selbstentdeckung.

Aber Sexpositive bedeutet auch Respekt für die individuelle Wahl jeder Person in Bezug auf ihre (legale) Sexualität. Es umfasst die Akzeptanz jeglicher sexueller Orientierung, Identität, Asexualität sowie die Entscheidung, auf Sexualität zu verzichten, wenn dies der persönliche Wunsch ist.

“Sexpositive” ermöglicht es uns, offen über Sexualität zu sprechen und sie auf unsere eigene individuelle Weise zu leben. Die Schwelle schafft einen Raum, in dem dieser Ansatz willkommen ist und gefördert wird. Wir stehen für sexuelle Offenheit und die Möglichkeit, über Sexualität ohne Vorurteile zu diskutieren.

Unabhängig von unserer sexuellen Orientierung oder Identität legen wir stets Wert auf das gegenseitige Einverständnis und die Konsensualität in all unseren zwischenmenschlichen Interaktionen.

Unsere Grundwerte sind “safe, sane & consensual” und bilden die Grundlage..

Willkommen an einem Ort, in dem Sexualität als positive Kraft betrachtet wird, in der Freiheit und Respekt im Vordergrund stehen.

Kann ich alleine oder in Begleitung kommen ?
Prinzipiell kannst du, ganz nach Wunsch, zu den meisten Veranstaltungen alleine, mit Partner*innen oder Freund*innen kommen. Manche Workshops erfordern für eine erfolgreiche Teilnahme einen fixen Partner bereits bei der Anmeldung. In diesen Fällen ist das auch explizit in der Veranstaltungsbeschreibung erwähnt. Beachte bitte, dass die Schwelle keine Workshop-Partner*innen vermittelt werden können. Im Zweifelsfall wende dich vorab an die Veranstalter*innen, vielleicht können Sie dir weiterhelfen!

 

Respekt vor der Privatsphäre

Wir legen großen Wert auf deine Privatsphäre.

Alles, was bei Events der Schwelle geschieht, sollte auch dort bleiben.

Wenn du zufällig Bekannte triffst und Bedenken hast, dass sie indiskret sein könnten, zögere nicht, das Thema anzusprechen. Es ist möglich, dass sie ähnliche Sorgen haben wie du.

Mobiltelefone sind nicht erlaubt.

Tickets, Veranstaltungsinformationen & Newsletter

Das Veranstaltungsangebot der Schwelle ist groß. Unter dem Eventslink findest du alle aktuellen bzw. angebotenen Veranstaltungen sowie Workshops.

Zutrittstickets können online (Anmeldung oder Kauf in jedem Event) sowie an der Abendkassa gekauft werden. Bitte achte allerdings darauf, dass manche Veranstaltungen eine vorherige Anmeldung erfordern und Tickets nicht immer erst vor Ort bei der Abendkassa erhältlich sind. Genauere Informationen entnimm bitte der Veranstaltungsbeschreibung. Dort wird auch vermerkt, sollte ein Workshop bereits ausgebucht sein.

Über unseren Newsletter, bist du per E-Mail regelmäßig gut über die Aktivitäten und Events in der Schwelle informiert. Zum Newsletter kannst du dich ganz unten auf der Website anmelden.