Ich habe mich im Laufe meines Lebens in den verschiedensten Berufen versucht, bin zahlreichen Hobbies nachgegangen und habe mich an einigen Ecken der Welt herumgetrieben – und doch habe
ich gerade in Wien einen ganz besonderen Ort kennengelernt, der mich intensiv berührt hat:

Die Schwelle – offener Raum, eigene Welt, und Treffpunkt für einzigartige Menschen. Darum freut es mich sehr, dass in diesem Rahmen die Kinky Acting Academy (“Don’t Act”), ein Herzensprojekt von mir, entstehen und wachsen kann. Es basiert auf langjähriger Erfahrung mit Meditation und darstellender Kunst, sowie auf meiner Schauspielausbildung bei der einzigartigen Corinna Maneesha Lenneis.

Schauspiel erlebe ich dabei primär als „Lebenskunst. Die Techniken und Methoden des Schauspiels sind hervorragend dafür geeignet, sich selbst und die anderen von ganz neuen Seiten kennenzulernen – es wäre schade, diese Juwelen nur auf die Bühne zu beschränken!

Ein weiteres Projekt von mir heißt WESTERN PRAGMATIC YOGA – „Be your own coach, design your personal yoga“. Dabei geht es um die Verwirklichung eines ganzheitliches Lebenskonzeptes, basierend auf einer zeitgemäßen und praktischen Umsetzung vom achtfachen Pfad des Yoga nach Patanjali. Das Projekt wird unter www.wp-yoga.com vorgestellt.

Außerdem bin ich als DJ, Producer und Sänger tätig, meine musikalischen Kreationen findest
du unter www.bonecat.at

X
X
X