En:

Rheta Ernst is a non-binary person, a queer-feminist community activist, a vegan cook and handyman, with 15 years of experience in self-organisation, group consent, facilitation and conflict resolution. They create various kinds of items of pleasure from food to self made vegan sextoys under the name Bikesexual and teaches others how to do the same. They pay attention to the concrete and abstract group dynamics in Schwelle and in life, from safer sex and consent to how we treat each other, how we influence spaces by our presence and behaviour. They are not afraid of confrontation and initiation when it comes to creating and maintaining safer spaces and low threshold spaces. They keep an open ear and eye for those who feel disciminated or their boundaries crossed.

De:

Rheta Ernst identifiziert sich nicht in die Binäre Geschlechtssystem, und they ist eine queer-feministische Aktivist_in, vegane Koch_in und (Kunst)Handwerker_in, mit 15 Jahre Erfahrungen in Selbtsorganisation, Konsens in Gruppen, Moderation und Konfliktlösung. They konzipieren und kreieren verschiedenste Genussobjekte von Essen bis zu selbstgemachten vegane Sexspielzeuge unter den Titel Bikesexual, und zeigt es auch anderen wie sie es selber machen können. They achten besonderes auf Gruppendynamiken, sei es konkret wie zB Safer Sex, Zustimmung, oder mehr Abstrakt, wie wir miteinander umgehen, wie wir einen Raum mit unsere Anwesendheit und Verhalten beeinflussen. They sind nicht abgeschreckt von Konfrontationen, und sich einzubringen um Räume zu schaffen bzw erhalten, die geschützte Rahmen geben, bzw die niederschwellig zu betreten sind. They halten their Augen und Ohren offen für alle die sich diskriminiert fühlen oder deren Grenzen überschritten wurde.

X
X
X