MMag. Stefan F. Ossmann. Geistes- und Sozialwissenschafter sowie Lehrender an der Universität Wien.
Nach einem Kolleg Photographie (“Graphische”) und mehreren Jahren im Ausland Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sowie der Internationale Entwicklung an der Universität Wien. Auslandssemester in Cluj Napoca und Melbourne, wissenschaftliche Mitarbeit in EU-finanzierten Projekten (TEMPUS IV, 7th Framework für das BM:UKK). Universitätslektor an der historisch- kulturwissenschaftlichen Fakultät sowie der Fakultät für Sozialwissenschaften mit den Schwerpunkten Sexualität(en), Beziehungsformen und Medien.
Derzeitiger Lebensinhalt ist das Verfassen der Dissertation im Rahmen eines vom FWF (Österreichischer Wissenschaftsfonds) auf drei Jahre finanzierten Projektes mit dem Titel „Polyamorie in medialer, sozialer und Identitätsperspektive“: http://polyamorie.univie.ac.at/

 

X
X
X